Bildergalerien

Einweihung ELW & KdoW

Am vergangenen Freitag fand in einer kleinen Feierstunde die offizielle Übergabe unseres… weiterlesen

Monatsübung Zug 3

Eindrücke der vergangenen Übung des Zugs 3 bestehend aus den Abteilungen Vögisheim,… weiterlesen

Truppführerlehrgang 2023

In den vergangenen 3 Wochen nahmen insgesamt 13 Kameraden und Kameradinnen der… weiterlesen

Neuste Bildergalerie

Einweihung ELW & KdoW

Am vergangenen Freitag fand in einer kleinen Feierstunde die offizielle Übergabe unseres… weiterlesen

Nachdem sich der Start in Bad Krozingen verzögert hat – Grund waren die unglaublichen Mengen an Spendengütern, die noch in einen zusätzlichen LKW geladen wurden – fuhren wir dann gegen 23:00 Uhr in Richtung Österreich los.
Intern haben wir in der Gruppe beschlossen alle 2 Stunden eine Pause zu machen, um den Fahrer zu wechseln und Pause zu machen.
Bis auf kleinere Ausfälle an der Technik (teilweise gaben Blaulichter Kältebedingt für kurze Zeit ihren Geist auf) hatten wir auf der Fahrt keine Ausfälle.

Die kleinen technischen Ausfälle konnten wir dank eines LKW Mechanikers, der mit ihm Konvoi fährt schnell beheben. Noch in Österreich wurden wir von starken Schneefällen nördlich des Karawankentunnels überrascht. Hier hat sich ein Schneepflug der vor uns herfuhr sehr bewährt!
Aus der Heimat bekamen wir hier große Hilfe durch Gerhard Lay welcher über
Webcams im Straßenverlauf sehen konnte, dass hinter dem Karawankentunnel die Schneefälle in Regen übergegangen sind und so konnten wir uns ohne Ausrutscher in den Tunnel retten.
Jetzt ist es 13:00 Uhr und wir haben Slowenien erreicht.
Nach einer kurzen Rast hinter dem Zoll fahren wir jetzt weiter in Richtung Kroatien